Hoeren und Lesen Junior

Das Rezensionsportal fuer

Kinder- und Jugendliteratur


Home

Blog

Newsletter

Suche

hoeren-undlesen.de


Hoerbuch-Rezensionen

Für die Kleinsten
(bis 3 Jahre)

Bilder- & Vorlesebuch
(bis 6 Jahre)

Kinder- & Jugendbuch
(bis 12 Jahre)

junge Erwachsene
(ab 12 Jahre)

Hoerproben
Sprecher


Buch-Rezensionen

Für die Kleinsten
(bis 3 Jahre)

Bilder- & Vorlesebuch
(bis 6 Jahre)

Kinder- & Jugendbuch
(bis 12 Jahre)

junge Erwachsene
(ab 12 Jahre)

Leseproben


Index

Autoren
Bücher
Hoerbücher
Links
Blog


Infos

Impressum
Kontakt @


Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei (in alphabetischer Reihenfolge):


Arena Verlag

Argon Verlag

Audible: Hoerbuecher zum Download

Audiobuch Freiburg

Audiolino

Aufbau Verlagsgruppe

Bastei Lübbe

Baumhaus Verlag

Beltz & Gelberg

Berlin Verlag

Blanvalet Verlag

Blessing

Blumenbar Verlag

Brendow Verlag

btb

C. Bertelsmann Verlag

C. H. Beck

Campus

Cbj Kinder- und Jugendbuchverlag

Cecille Dressler Verlag

claasen Verlag

Coppenrath Verlag

Der Audio Verlag

Der Hörverlag

Deutsche Grammophon

Diana Verlag

Diogenes

Droemer Knaur

Droschl Verlag

dtv

Dumont Literatur und Kunst

DVA Deutsche Verlagsanstalt

Econ Verlag

Eichborn

EVA Europäische Verlagsanstalt

Fischer

Gerstenberg Verlag

Goldmann Verlag

Gustav Kiepenheuer

Hanser

Herder

Heyne

Hoffmann und Campe

Hörbuch Hamburg

Hörcompany Verlag

Igel Records

Jumbo

Jung und Jung Verlag

Kein & Aber

Kiepenheuer & Witsch

Kindler Verlag

Klett-Cotta

Knaus Verlag

Kösel Verlag

LangenMüller Herbig

Limes Verlag

List Taschenbuch Verlag

List Verlag

Loewe Verlag

LPL Records

Luchterhand Verlag

Manesse Verlag

Manhattan

marebuchverlag

Marion von Schröder Verlag

Metzler Verlagsbuchhandlung

Mosaik bei Goldmann

Oetinger Verlagsgruppe

Page & Turner

Pantheon Verlag

Patmos

Philo & Philo Fine Arts

Piper

PROPYLÄEN Verlag

Random House Audio

Reclam Verlag

Riemann Verlag

Roof Music

Rotbuch Verlag

Rowohlt

Sanssouci Verlag

Schöffling & Co. Verlag

Siedler Verlag

Silberfuchs Verlag

SOLO Verlag für Hörbücher, Berlin

Sonstige

Steinbach Sprechende Bücher

Süddeutsche Zeitung

Südwest Verlag

Suhrkamp

Ueberreuter

ULLSTEIN Taschenbuchverlag

ullstein Verlag

USM Audio

Verlagsgruppe Lübbe

Verlagshaus Mainz GmbH

Wagenbach Verlag

wordload

WortArt

Wunderlich Verlag

Zsolnay Verlag & Deuticke

Axel Wolber - Kater Knigge

Freie Fahrt für gutes Benehmen!

Axel Wolber - Kater Knigge

Wer wirft schon immer den Müll in den Eimer, drängelt und schmatzt nie und lässt die anderen immer ausreden? Kater Knigge kann das jedenfalls nicht von sich behaupten. Auch über das Grüßen, Aufräumen und den Umgang mit Wut muss er noch allerhand lernen, aber dann winken Zufriedenheit und Harmonie als schöner Lohn.



Ulli Schubert - Leselöwen (Reihe) Erfindergeschichten

Von stolzen Tüftlern und findigen Bastlern

Ulli Schubert - Leselöwen (Reihe) Erfindergeschichten

Woraus mixt man Mädchen-Lockmittel, was ist eine Seifenkiste und woran erkennt man eigentlich einen Erfinder?



Franziska Biermann - Am Weihnachtsbaume...

Schluß mit langweilig: Ihr Kinderlein singet!!

Franziska Biermann - Am Weihnachtsbaume...

Achtung, Singmuffel und Textunkundige – diesmal verblüfft ihr das Christkind!

Zugegeben, auf den ersten Blick erscheint die Idee, ein Buch mit Weihnachtsliedern zu veröffentlichen einen ellenlangen weißen Bart zu haben. Doch genauer hinschauen lohnt unbedingt – wartet „Am Weihnachtsbaume“ doch mit einigen Überraschungen auf: die 24 „tollsten“ Lieder für die Weihnachtszeit sind jeweils einzeln mit unkonventionell frechen Illustrationen von Franziska Biermann sowie mit Text und Noten versehen. In der richtigen Reihenfolge betrachtet ergeben die 24 Bilder eine fortlaufende Geschichte.



Ingo Siegner - Eliot und Isabella und die Abenteuer am Fluss

Rattenscharfe Abenteuer mit Happy- End

Ingo Siegner - Eliot und Isabella und die Abenteuer am Fluss

Eine Hochwasserwelle ist schuld am unfreiwilligen Ritt, den der Rattenjunge Eliot auf einer Pralinenschachtel ausführt. Doch das ist erst der Beginn einer Reihe von aufregenden Abenteuern in der Fremde: Begegnungen mit Freunden und Feinden, lebensgefährliche Situationen und schließlich gar eine Romanze …



Lorenz Pauli - mutig, mutig

Was ist wahrer Mut?

Lorenz Pauli - mutig, mutig

Die vier tierischen Freunde Maus, Schnecke, Frosch und Spatz sitzen am Teich und sinnen auf eine reizvolle Beschäftigung: ein Mut-Wettkampf soll es sein! Nur in welcher Disziplin sollte er ausgetragen werden? Jedes der Tiere tritt auf seine Art in den Ring bis es zur völlig unerwarteten Krönung des Siegers kommt …



Isabelle Auerbach - Kriegen Eisbären eine Gänsehaut?

Kriegen Eisbären eine Gänsehaut?

Isabelle Auerbach - Kriegen Eisbären eine Gänsehaut?

„Warum“ ist vielleicht das beliebteste Wort nicht nur von Kindern, sondern von allen, die vermeintlich Bekanntes hinterfragen. Häufig ist derjenige, der gefragt wird, nicht zu beneiden, denn in der Gewohnheit versunken, das es halt „so ist“, kommt man leicht ins Schwimmen und bringt das kindliche Weltbild des „Allwissenden Erwachsenen“ ins Wanken.




Der kleine Prinz bekommt Konkurrenz

Rene Goscinny - Neues vom kleinen Nick

Nick heißt der Herausforderer und er hat gute Chancen auf den Titelgewinn. Doch worin liegt die Nasenlänge, die Nick vorne liegt. Die Erzählperspektive eines kleinen Jungen ist beiden gemeinsam. Aber Nick ist einfach unglaublich witzig. Und obwohl die Geschichten bereits fast 50 Jahre alt sind, haben sie nichts von ihrem Charme und ihrer Aktualität verloren.
Egal ob Nick einen Heulkrampf bekommt, weil Papa nicht seine Hausaufgaben machen will oder Nick Papa tadelt, weil der dann auch noch einen Fehler bei diesen gemacht hat, jede Pointe sitzt einfach. Und auch die vielfältigen Freunde und Feinde tragen reichlich zur Komik des Buches bei. Beispielsweise der ständig futternde Otto, der reiche Georg, der Nasenstüberverteilende Franz, der Klassenletzte Chlodwig oder der Streber Adalbert. Sie alle bevölkern Nicks Kosmos und sind immer für einen Witz gut.



Mary Pope Osborne - Der gestohlene Wüstenschatz

Zauberhaft

Mary Pope Osborne - Der gestohlene Wüstenschatz

„Von weit, weit her die Helfer sende.
Hajum ja-hieh, Majum bahende.

Zusammen sei, was nicht zusammen fügbar ist!
Summ sa nan, i sammfi tibist!

Fliegt am Himmel, wohin ihr wollt!
Swan-ieh-for, Swan-ieh-rollt!“

Diese Sprüche benutzen Anne und Philipp als kleine Hilfen für ihr großes Abenteuer in der Wüste.



Derek Meister, Marion Meister - Drachenhof Feuerfels Band 1

Eine alte Drachenmähre

Derek Meister, Marion Meister - Drachenhof Feuerfels Band 1

Yu, die mit ihrem Vater in dem kleinen Dorf Grinfjörd lebt, ist überglücklich, die Ferien auf dem Drachenhof Feuerfels verbringen zu dürfen. Vor allem, da sie dort ihren eigenen Drachen bekommen wird und somit an dem alljährlichen Drachenrennen teilnehmen kann. Doch als sie auf dem Hof ankommt wird sie bitter enttäuscht: Ihre Anmeldung wurde verbummelt und nun muss sie den alten Hofdrachen Knorre reiten. Aber sie will doch das Rennen gewinnen! Da hilft nur eins: sie braucht einen zuverlässigen und schnellen Drachen. Aber woher nur?
Als auf dem Hof rätselhafte Dinge geschehen und alle den Geisterpiraten Eric Rakken dahinter vermuten, macht sich Yu mit ihren Freundinnen, der klugen, aber meist etwas ängstlichen, Lilja und der prinzessinnenhaften Rosabella,auf die Suche nach dem wahren Täter, denn Geister gibt es nicht. Was sie aber finden, hätten sie sich nicht einmal zu träumen gewagt.



Isabel Allende - Im Reich des goldenen Drachen

Der Heißsporn und die Kaltblütige

Isabel Allende - Im Reich des goldenen Drachen

Niemand weiß, warum die „Dunklen Männer“ den goldenen Drachen geraubt haben. Wie konnten sie ihn überhaupt finden? Nur die engsten Vertrauten des Königs kannten sein Versteck. Gibt es einen Verräter in den Reihen des Hofstaates?
Wie bereits im ersten Teil der Trilogie rund um Kate Gold, ihren Enkel Alex und dessen Freundin Nadia verwöhnt uns Isabel Allende auch im mittleren Teil mit zahlreichen Handlungssträngen. Wie in „Die Stadt der wilden Götter“ unternehmen die drei eine harmlose Expedition. Diese führt diesmal in den Himalaya.
Dann aber wird Nadia von den dunklen Männern entführt und ihre Befreiung ist erst der Anfang eines erbitterten Kampfes gegen eine Macht, die unsichtbar und unheimlich hinter den Drachenräubern steht. Der Roman führt uns in eisige Höhen, ins geheimnisvolle Land der Yetis, in tief im Gebirge verborgene Höhlen und eine sagenumwobene Klosterfestung. Wird es Nadia und Alex gelingen, die Drahtzieher des Drachenraubs zu entlarven?



Isabel Allende - Die Stadt der wilden Götter

Vom Aussterben bedroht

Isabel Allende - Die Stadt der wilden Götter

Der Amazonas-Dschungel ist voller Geheimnisse. Die Reiseschriftstellerin Kate Cold soll im Auftrag einer Zeitung an einer Forschungsreise dorthin teilnehmen. Der Grund für diese Expedition sind geheimnisvolle Morde; jedesmal nahm man in der Nähe der Toten einen merkwürdigen Geruch wahr. Man erzählt furchtsam von einer riesenhaften, menschenähnlichen, blutdürstigen Bestie. Doch stimmen diese Gerüchte? Kate Gold jedenfalls glaubt nicht an Geister; für sie sind die Täter Menschen. Da sie die Nachforschungen für ungefährlich hält, nimmt sie ihren 15-jährigen Enkel Alex mit auf die Reise. Schnell freundet sich Alex mit der gleichaltrigen Nadia an, der rotzfrechen und sehr eigenwilligen Tochter des Reiseführers César Santos.
Doch schon bald beginnt auch Kate an ihren Sinnen zu zweifeln: auch sie hat das Gefühl, beobachtet zu werden. Und in der Tat: die Nebelmenschen, steinzeitlich lebende Indios, die als gefährlich gelten, entführen Alex und Nadia. Die Beiden glauben sich in Todesgefahr, doch die Indios wollen ihnen nichts Böses. Sie fühlen sich nur bedroht von der Expedition – sie glauben, sie sei ein Teil des bösen Plans, die Indios am Orinoko zu vernichten.“



Mary Pope Osborne - Mit dem magischen Baumhaus um die Welt

Vier Bände - Ein Buch

Mary Pope Osborne - Mit dem magischen Baumhaus um die Welt

Im Land der Samurai, Gefahr am Amazonas, Im Reich der Mammuts und Abenteuer auf dem Mond: Vier Bände zusammengefasst zu einer Geschichte ergeben eine schöne und spannende Geschichte. Abenteuerlich, so das man, wenn man einmal angefangen hat, nicht mehr aufhören kann zu lesen.



Luc Besson - Arthur und die Minimoys

Von langer Hand vorbereiteter Coup

Luc Besson - Arthur und die Minimoys

Der 10-jährige Arthur ist ein Wildfang, wie er im Buche steht. Die Ferien verbringt er bei seiner geliebten Großmutter. Dort tobt er sich unbeschwert im riesigen Garten aus oder schleicht sich in Großvaters ehemaliges Arbeitszimmer; dieser verschwand vor 4 Jahren spurlos. Während seines Aufenthaltes erfährt Arthur, dass der böse Davido mit allen Mitteln das Grundstück in seinen Besitz bringen will. Es bleibt nur noch wenig Zeit, die Schulden zu bezahlen, die auf dem Haus lasten. Doch die Rettung scheint nah: Großvater hat irgendwo einen riesigen Schatz versteckt. Das Problem ist nur, dass außer den Minimoys, einem afrikanischen Stamm, niemand weiß, wo – und dass diese maximal zwei Millimeter groß werden. Doch Arthur findet einen Weg in das Land der Minimoys zu gelangen.
Für das Erzählen dieser Vorgeschichte benötigt der Autor über 100 des fast 270 Seiten starken Buches. So wundert es kaum, dass der dieser Tage in den deutschen Kinos anlaufende Film gleich die ersten beiden Bände abhandelt. Vielfältig sind die Anleihen an wohlbekannten Standardszenarien bis hin zum Bösewicht, dessen Namen nicht ausgesprochen werden darf: „Wenn du auf der anderen Seite angekommen bist, dann darfst du niemals, hörst du: niemals diesen Namen aussprechen …“ Voldemort! Ups – Jetzt bin ich doch glatt im falschen Film! M … der Verruchte!



Irina Korschunow - Der Eulenruf

Gelebte Geschichte

Irina Korschunow - Der Eulenruf

"Der Eulenruf" handelt von einer Magd, geboren um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert und ihrem Wunsch, dem Althergebrachten zu entfliehen.






© by Wolfgang Haan & hoeren-undlesen.de
Webmaster: Jan Rintelen, Zürich/Schweiz Kontakt: rezensionen.ch