Hoeren und Lesen Junior

Das Rezensionsportal fuer

Kinder- und Jugendliteratur


Home

Blog

Newsletter

Suche

hoeren-undlesen.de


Hoerbuch-Rezensionen

Für die Kleinsten
(bis 3 Jahre)

Bilder- & Vorlesebuch
(bis 6 Jahre)

Kinder- & Jugendbuch
(bis 12 Jahre)

junge Erwachsene
(ab 12 Jahre)

Hoerproben
Sprecher


Buch-Rezensionen

Für die Kleinsten
(bis 3 Jahre)

Bilder- & Vorlesebuch
(bis 6 Jahre)

Kinder- & Jugendbuch
(bis 12 Jahre)

junge Erwachsene
(ab 12 Jahre)

Leseproben


Index

Autoren
Bücher
Hoerbücher
Links
Blog


Infos

Impressum
Kontakt @


Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei (in alphabetischer Reihenfolge):


Arena Verlag

Argon Verlag

Audible: Hoerbuecher zum Download

Audiobuch Freiburg

Audiolino

Aufbau Verlagsgruppe

Bastei Lübbe

Baumhaus Verlag

Beltz & Gelberg

Berlin Verlag

Blanvalet Verlag

Blessing

Blumenbar Verlag

Brendow Verlag

btb

C. Bertelsmann Verlag

C. H. Beck

Campus

Cbj Kinder- und Jugendbuchverlag

Cecille Dressler Verlag

claasen Verlag

Coppenrath Verlag

Der Audio Verlag

Der Hörverlag

Deutsche Grammophon

Diana Verlag

Diogenes

Droemer Knaur

Droschl Verlag

dtv

Dumont Literatur und Kunst

DVA Deutsche Verlagsanstalt

Econ Verlag

Eichborn

EVA Europäische Verlagsanstalt

Fischer

Gerstenberg Verlag

Goldmann Verlag

Gustav Kiepenheuer

Hanser

Herder

Heyne

Hoffmann und Campe

Hörbuch Hamburg

Hörcompany Verlag

Igel Records

Jumbo

Jung und Jung Verlag

Kein & Aber

Kiepenheuer & Witsch

Kindler Verlag

Klett-Cotta

Knaus Verlag

Kösel Verlag

LangenMüller Herbig

Limes Verlag

List Taschenbuch Verlag

List Verlag

Loewe Verlag

LPL Records

Luchterhand Verlag

Manesse Verlag

Manhattan

marebuchverlag

Marion von Schröder Verlag

Metzler Verlagsbuchhandlung

Mosaik bei Goldmann

Oetinger Verlagsgruppe

Page & Turner

Pantheon Verlag

Patmos

Philo & Philo Fine Arts

Piper

PROPYLÄEN Verlag

Random House Audio

Reclam Verlag

Riemann Verlag

Roof Music

Rotbuch Verlag

Rowohlt

Sanssouci Verlag

Schöffling & Co. Verlag

Siedler Verlag

Silberfuchs Verlag

SOLO Verlag für Hörbücher, Berlin

Sonstige

Steinbach Sprechende Bücher

Süddeutsche Zeitung

Südwest Verlag

Suhrkamp

Ueberreuter

ULLSTEIN Taschenbuchverlag

ullstein Verlag

USM Audio

Verlagsgruppe Lübbe

Verlagshaus Mainz GmbH

Wagenbach Verlag

wordload

WortArt

Wunderlich Verlag

Zsolnay Verlag & Deuticke
Anja Rieger - Lena und Paul

Anja Rieger
Lena und Paul


Baumhaus Verlag, 2003


Lesealter: bis 6



Bestellen bei amazon.de

Was du nicht willst, das man dir tu …

Anja Rieger - Lena und Paul

Wenn dem Kuschelteddy alles zuviel wird und er sich für erlittene Qualen rächt, ist das eine schlimme Vorstellung für Puppenmütter, zum Glück kann man sich ja auch vorher noch eines Besseren besinnen …

Die ungestüme Lena und ihr Lieblings-Schmuseteddy Paul halten große Stücke aufeinander. Lena hat viele Spielideen und Paul ist – wohl oder übel – stets mit von der Partie. So lässt er Torturen wie Radfahren eingequetscht auf dem Gepäckträger oder energisches grobes Zähneputzen lange geduldig über sich ergehen bis – ja bis das Maß voll ist. In der Buchmitte werden plötzlich die Rollen vertauscht. nun überlebensgroß dargestellt imitiert er das Verhalten der verblüfften Lena.
Letztlich lässt die Autorin und Illustratorin, Anja Rieger, die Frage offen, ob der umgedrehte Spieß nur ein böser Traum war und beschert dem Leser ein Happy-End.
Anja Rieger erzählt ihre Geschichte in kurzen verständlichen Sätzen, zumeist gibt es davon nur ein Paar pro Doppelseite. Diese werden von großformatigen Illustrationen begleitet, die teilweise fast den Bildrahmen zu sprengen drohen. Lena und Paul wirken wie mit kräftig strahlenden Pastellkreiden gezeichnet und sind vor unifarbenem Hintergrund spartanisch auf das Wesentliche beschränkt. Die klare reduzierte Bildersprache erinnert fast an den Stil von Malvorlagen, uns ist den Kindern aus eigenem Erleben vertraut. Die auszudrückenden Emotionen mit so wenigen Strichen so deutlich zu machen ist schon die höhere Schule der Illustrationskunst!

Das Buch spricht 2-3jährige Kinder sicherlich visuell und inhaltlich an, für ältere Leser wirkt es eher erheiternd aber nicht tiefschürfend genug.

Als gutgemeinte Dreingabe liegt dem Buch eine Bärenmaske zum Paul-Spielen bei – Eltern geht in Deckung, falls euch auch nur der kleinste Grund einfällt!

Fazit: Eine alt-testamentarische Kernbotschaft „Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu“ wird hier optisch ansprechend und erfrischend direkt kindgerecht transportiert.

Rezensent: Silvia Ströhmann





Verlagsinformation

Lena und Paul sind die besten Freunde. Aber Paul gefällt vieles nicht, was Lena mit ihm anstellt. Eines Tages platzt dem gutmütigen Teddy der Kragen, und er dreht den Spieß um. Lena staunt nicht schlecht. Irgendwie hatte sie das bisher alles ganz anders gesehen. Mit Bärenmaske!

"Paul bricht eine Lanze für alle Teddybären dieser Welt, und so mancher wird nach dieser Lektüre etwas pfleglicher mit seinen Kuscheltieren umgehen." Neue Ruhr Zeitung

"Ein Bilderbuch nicht nur für kleine Rabauken, das einfach zeigt, wie wichtig liebevoller Umgang ist!" www.literaturtipp.com

Seit dem 3. September 2002 wird die Buchserie "Lena und Paul" als 13-teilige TV-Serie wiederholt im Sandmännchenprogramm ausgestrahlt.



zurück zum Seitenanfang



© by Wolfgang Haan & hoeren-undlesen.de
Webmaster: Jan Rintelen, Zürich/Schweiz Kontakt: rezensionen.ch