Hoeren und Lesen Junior

Das Rezensionsportal fuer

Kinder- und Jugendliteratur


Home

Blog

Newsletter

Suche

hoeren-undlesen.de


Hoerbuch-Rezensionen

Für die Kleinsten
(bis 3 Jahre)

Bilder- & Vorlesebuch
(bis 6 Jahre)

Kinder- & Jugendbuch
(bis 12 Jahre)

junge Erwachsene
(ab 12 Jahre)

Hoerproben
Sprecher


Buch-Rezensionen

Für die Kleinsten
(bis 3 Jahre)

Bilder- & Vorlesebuch
(bis 6 Jahre)

Kinder- & Jugendbuch
(bis 12 Jahre)

junge Erwachsene
(ab 12 Jahre)

Leseproben


Index

Autoren
Bücher
Hoerbücher
Links
Blog


Infos

Impressum
Kontakt @


Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei (in alphabetischer Reihenfolge):


Arena Verlag

Argon Verlag

Audible: Hoerbuecher zum Download

Audiobuch Freiburg

Audiolino

Aufbau Verlagsgruppe

Bastei Lübbe

Baumhaus Verlag

Beltz & Gelberg

Berlin Verlag

Blanvalet Verlag

Blessing

Blumenbar Verlag

Brendow Verlag

btb

C. Bertelsmann Verlag

C. H. Beck

Campus

Cbj Kinder- und Jugendbuchverlag

Cecille Dressler Verlag

claasen Verlag

Coppenrath Verlag

Der Audio Verlag

Der Hörverlag

Deutsche Grammophon

Diana Verlag

Diogenes

Droemer Knaur

Droschl Verlag

dtv

Dumont Literatur und Kunst

DVA Deutsche Verlagsanstalt

Econ Verlag

Eichborn

EVA Europäische Verlagsanstalt

Fischer

Gerstenberg Verlag

Goldmann Verlag

Gustav Kiepenheuer

Hanser

Herder

Heyne

Hoffmann und Campe

Hörbuch Hamburg

Hörcompany Verlag

Igel Records

Jumbo

Jung und Jung Verlag

Kein & Aber

Kiepenheuer & Witsch

Kindler Verlag

Klett-Cotta

Knaus Verlag

Kösel Verlag

LangenMüller Herbig

Limes Verlag

List Taschenbuch Verlag

List Verlag

Loewe Verlag

LPL Records

Luchterhand Verlag

Manesse Verlag

Manhattan

marebuchverlag

Marion von Schröder Verlag

Metzler Verlagsbuchhandlung

Mosaik bei Goldmann

Oetinger Verlagsgruppe

Page & Turner

Pantheon Verlag

Patmos

Philo & Philo Fine Arts

Piper

PROPYLÄEN Verlag

Random House Audio

Reclam Verlag

Riemann Verlag

Roof Music

Rotbuch Verlag

Rowohlt

Sanssouci Verlag

Schöffling & Co. Verlag

Siedler Verlag

Silberfuchs Verlag

SOLO Verlag für Hörbücher, Berlin

Sonstige

Steinbach Sprechende Bücher

Süddeutsche Zeitung

Südwest Verlag

Suhrkamp

Ueberreuter

ULLSTEIN Taschenbuchverlag

ullstein Verlag

USM Audio

Verlagsgruppe Lübbe

Verlagshaus Mainz GmbH

Wagenbach Verlag

wordload

WortArt

Wunderlich Verlag

Zsolnay Verlag & Deuticke
Rotraut Susanne Berner - Rotraut Susanne Berners Winter-Wimmel-Leporello

Rotraut Susanne Berner
Rotraut Susanne Berners Winter-Wimmel-Leporello


Gerstenberg Verlag, 2007
Gebunden
Riesenformat
16 Seiten

Lesealter: bis 6



Bestellen bei amazon.de

Platz da, hier kommt was großartiges Großformatiges!

Rotraut Susanne Berner - Rotraut Susanne Berners Winter-Wimmel-Leporello

Rotraut Susanne Berner führt mit diesem Buch das beliebte und auch von ihr bereits für alle vier Jahreszeiten gezeichnete Wimmelbuch-Prinzip weiter. In diesem Fall steigert sie das Vergnügen jedoch um eine weitere Dimension: sieben großformatige, detailreich bebilderte Doppelseiten sind hier gar zum Aufstellen aneinandergereiht!

Diese erzählen jede für sich genommen eine Geschichte wie in jedem herkömmlichen Buch, als fast 4(!) Meter langes Panorama entfaltet sich schließlich ein kindgerechter Mini-Roman. Dieser handelt von vielen verschiedenen Ereignissen an einem Wintertag und natürlich von Niko, dem Papagei. Auf seiner Flucht aus dem Käfig erlebt er jede Menge spannende Abenteuer. Ob Mietshaus oder Bahnhof, Baustelle, Weihnachtsmarkt oder Kaufhaus, es gibt eine Vielzahl amüsanter und interessanter Szenen auf seinem Aus-Flug zu entdecken. Sicherlich wollen alle kleinen Betrachter herausfinden, wer denn das rote Portemonnaie verloren hat, warum Susanne einen neuen Hut braucht und wohin der Jogger Manfred läuft. Die Erwachsenen auf den Zeichnungen sind beschäftigt mit Weihnachtsvorbereitungen, die Kinder gehen Wintervergnügungen wie Schlittenfahren und Schneemann-Bauen nach. Die stimmungsvollen Bilder in fröhlich-bunter Farbigkeit wirken trotz ihrer Detailvielfalt nicht überladen. Sowohl die kleinteilige Ware an den Marktständen als auch die mannigfaltige Einrichtung des Kaufhauses – alles ist wohlgeordnet und bleibt so gut erkennbar.
Die Illustratorin verzichtet auf jeglichen Text. Vielmehr erheitert und unterhält sie den Betrachter durch die hervorragend herausgearbeitete witzige Mimik der Dargestellten und verblüffende Details- der Clou ist die Ansammlung zahlreicher frecher Ideen, die sich absolut harmonisch in die so angenehm zu betrachtende Rahmenhandlung einfügen. Vor jeder der Riesen-Doppelseiten können, ja müssen Eltern und Kinder ausgiebig verweilen um die Geschichten selbst zu erzählen und den Kindern zuzuhören, wenn diese eifrig ihre eigenen Entdeckungen zeigen und benennen. Auch gilt es immer wieder neu, den Papagei Niko zu entdecken. Sprachschatz und Beobachtungsvermögen des Nachwuchses werden dabei en passant spielerisch trainiert - eigenes flüssiges Erzählen gelingt von Seite zu Seite immer besser. Kinder ab zwei Jahren haben bereits außerordentlichen Spaß daran, die dargestellten Gegenstände (wieder) zu erkennen , die älteren Betrachter erschaffen bereits eigene phantasievolle Erzählwelten auf Grundlage der begeisternden Abbildungen.
Auf der letzten Umschlagseite sind die Helden der Geschichte benannt und in je einem Satz charakterisiert – dort angekommen sind aber schon so viele eigene Geschichten im Kopf entstanden, dass man getrost bei seiner kreativen Version bleiben kann. Ansonsten geht die lustvolle Augen-Reise eben unter neuen Vorzeichen von vorne los ... .

Fazit: Ein weiteres Buch von Rotraut Susanne Berner also, das ganz klar den Spaß am aktiven Betrachten fördert und daher die Familie über viele Jahre erfreuen und begleiten kann.

Rezensent: Silvia Ströhmann





Verlagsinformation

Rotraut Susanne Berners Winter-Wimmelwelt als stabiles Papp-Leporello! Eingeklappt in den Deckel kann es als Buch umgeblättert und angesehen werden, wenn es auf dem Boden ausgebreitet oder aufgestellt ist, kann jedes Kind stundenlang damit spielen, und als langer Fries ist es der tollste Kinderzimmer-Wandschmuck.

Die ersten Schneeflocken fallen, und es wird Winter in Wimmlingen. Ina ist auf dem Weg zum Stadtpark, wo man auf dem zugefrorenen See gut Schlittschuh laufen kann. Lene und Thomas sind in heller Aufregung, weil ihr Papagei Niko entflogen ist. Und Elke und Lenzo suchen schon mal in aller Ruhe ihren Weihnachtsbaum aus.

Kleine und große Wimmelfans können dieses großformatige Papp-Leporello aufstellen und wie ein 360-Grad-Panorama um sich herum bauen. Liegt es in ganzer Länge ausgebreitet auf dem Fußboden, kann man prima die Geschichten der einzelnen Figuren verfolgen. In Kindergärten bietet die große Bilderkette mit einer Länge von vier Metern für eine ganze Gruppe Platz, um gemeinsam zu gucken, was in Wimmlingen im Winter alles passiert. Jedes Kind kann eine andere Figur auf ihrem Weg begleiten und erzählen, was sie alles erlebt.



zurück zum Seitenanfang



© by Wolfgang Haan & hoeren-undlesen.de
Webmaster: Jan Rintelen, Zürich/Schweiz Kontakt: rezensionen.ch