Hoeren und Lesen Junior

Das Rezensionsportal fuer

Kinder- und Jugendliteratur


Home

Blog

Newsletter

Suche

hoeren-undlesen.de


Hoerbuch-Rezensionen

Für die Kleinsten
(bis 3 Jahre)

Bilder- & Vorlesebuch
(bis 6 Jahre)

Kinder- & Jugendbuch
(bis 12 Jahre)

junge Erwachsene
(ab 12 Jahre)

Hoerproben
Sprecher


Buch-Rezensionen

Für die Kleinsten
(bis 3 Jahre)

Bilder- & Vorlesebuch
(bis 6 Jahre)

Kinder- & Jugendbuch
(bis 12 Jahre)

junge Erwachsene
(ab 12 Jahre)

Leseproben


Index

Autoren
Bücher
Hoerbücher
Links
Blog


Infos

Impressum
Kontakt @


Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei (in alphabetischer Reihenfolge):


Arena Verlag

Argon Verlag

Audible: Hoerbuecher zum Download

Audiobuch Freiburg

Audiolino

Aufbau Verlagsgruppe

Bastei Lübbe

Baumhaus Verlag

Beltz & Gelberg

Berlin Verlag

Blanvalet Verlag

Blessing

Blumenbar Verlag

Brendow Verlag

btb

C. Bertelsmann Verlag

C. H. Beck

Campus

Cbj Kinder- und Jugendbuchverlag

Cecille Dressler Verlag

claasen Verlag

Coppenrath Verlag

Der Audio Verlag

Der Hörverlag

Deutsche Grammophon

Diana Verlag

Diogenes

Droemer Knaur

Droschl Verlag

dtv

Dumont Literatur und Kunst

DVA Deutsche Verlagsanstalt

Econ Verlag

Eichborn

EVA Europäische Verlagsanstalt

Fischer

Gerstenberg Verlag

Goldmann Verlag

Gustav Kiepenheuer

Hanser

Herder

Heyne

Hoffmann und Campe

Hörbuch Hamburg

Hörcompany Verlag

Igel Records

Jumbo

Jung und Jung Verlag

Kein & Aber

Kiepenheuer & Witsch

Kindler Verlag

Klett-Cotta

Knaus Verlag

Kösel Verlag

LangenMüller Herbig

Limes Verlag

List Taschenbuch Verlag

List Verlag

Loewe Verlag

LPL Records

Luchterhand Verlag

Manesse Verlag

Manhattan

marebuchverlag

Marion von Schröder Verlag

Metzler Verlagsbuchhandlung

Mosaik bei Goldmann

Oetinger Verlagsgruppe

Page & Turner

Pantheon Verlag

Patmos

Philo & Philo Fine Arts

Piper

PROPYLÄEN Verlag

Random House Audio

Reclam Verlag

Riemann Verlag

Roof Music

Rotbuch Verlag

Rowohlt

Sanssouci Verlag

Schöffling & Co. Verlag

Siedler Verlag

Silberfuchs Verlag

SOLO Verlag für Hörbücher, Berlin

Sonstige

Steinbach Sprechende Bücher

Süddeutsche Zeitung

Südwest Verlag

Suhrkamp

Ueberreuter

ULLSTEIN Taschenbuchverlag

ullstein Verlag

USM Audio

Verlagsgruppe Lübbe

Verlagshaus Mainz GmbH

Wagenbach Verlag

wordload

WortArt

Wunderlich Verlag

Zsolnay Verlag & Deuticke

Mary Hoffman - Stravaganza 2

Romantische Zeitreise

Mary Hoffman - Stravaganza 2

Als Georgia an diesem Tag nach Hause kommt, ist sie nach langer Zeit wieder einmal glücklich. Zärtlich presst sie die kleine geschnitzte Figur eines geflügelten Pferdes an sich, das sie sich nach langem Sparen endlich kaufen konnte. Doch ihr Glück wärt nicht lange, denn ihr gemeiner Stiefbruder Russel lauert ihr schon auf, um sie wieder einmal „fertig zu machen“. Weinend in ihrem Bett liegend, die kleine Figur fest umklammernd, wünscht sie sich an einen Ort, an dem Russel keine Macht mehr über sie ausüben kann. Beim Erwachen ist ihr Bett verschwunden. Sie liegt auf Stroh in einer kleinen Scheune im mittelalterlichen Talien. Bald schon erfährt sie, dass sie eine „Stravagante“, eine Zeitreisende ist. Diese Fähigkeit, die unbedingt geheim gehalten werden muss, teilt sie mit wenigen anderen Bewohnern von Talien. Als sie sich umschaut, entdeckt sie den Jungen Cesare, der versucht, etwas vor ihren Blicken geheim zu halten – ein schwarzes Fohlen, auf dessen Rücken zwei seidendünne Flügel wachsen…
Mary Hoffman entführt den Hörer im zweiten Teil ihre Stravaganza-Saga in das italienische Remora. Auch ohne Vorkenntnis des ersten Bandes gelingt der Einstieg in die sagenhafte Parallelwelt reibungslos und man erlebt gemeinsam mit Cesare die Geburt eines Pegasus. Zur gleichen Zeit werden in einem anderen Stadtteil Remoras von der Herrscherfamilie di Chimici Ränke geschmiedet. Diese wollen das bevorstehende prestigeträchtige Pferderennen gewinnen und um dieses Ziel zu erreichen, ist ihnen jedes Mittel recht.



Andreas Steinhöfel - Die Mitte der Welt

Geniales Comming-off-Age aus deutschen Landen

Andreas Steinhöfel - Die Mitte der Welt

Dieses Buch sticht nicht nur wegen der Thematik, sondern auch wegen seinem Schreibstil erheblich aus der Masse der Kinder- und Jugendbücher in Deutschland heraus. In poetischen Bildern zaubert Steinhöfel das Bild zweier Außenseiter in unseren Köpfen, die mit alltäglichen Schwierigkeiten zu kämpfen haben.
Phil und Dianne, so die Namen der beiden Protagonisten, Zwillingsgeschwister obendrein, leben mit ihrer Mutter Glas in einem "Visible" genannten Haus außerhalb einer kleinen Stadt. In den ersten Jahren der Kindheit dringt kein weiteres Lebewesen, bis auf die beste Freundin der Mutter, in dieses Idyll.

Erst mit dem Schulbeginn beginnt die eigentliche Sozialisierung der beiden - und schlägt auf Grund der Ablehnung durch die Dorfbewohner fehl.



Augusten Burroughs - Krass!

Krass Krasser Burroughs !!!

Augusten Burroughs - Krass!

Wer kennt sie nicht - die drögen, moralinsauren Selbstbeweihräucherungen oder narzisstisch-chauvinistischen Ich-Bin-Der-Größte-Schönste-Beste Ergüsse vieler Prominenter und solcher, die sich dafür halten.
Genau das Gegenteil liegt hier mit Augusten Burroughs Jugenderinnerungen vor. Diese stellen alles in den Schatten, was jemals von z. B. John Irving in "Hotel New Hampshire" oder "Garp" erfunden hat. Selten werden die Marotten und Auswüchse einer Zeit in so skuriller und witziger Weise mit eigenen Erlebnissen, ja Problemen verbunden. Vorausgesetzt man glaubt, dass es sich wirklich um Realität und nicht Fiktion handelt, wird man wohl kaum jemals über realexistierende Personen lachen können wie über Dr. Finch und seiner abgedrehten Familie.



Ina Vandewijer - Anana

Wie überlebt man, wenn man eine Ausgestossene ist

Ina Vandewijer - Anana

Das Leben der Inuit ist hart, entbehrungsreich und archaisch organisiert. Eine Frau hat, außer als lebende Heizung, Gebärmaschine und Putzfrau, keinerlei größere Rechte. Sie ist auf Gedeih und Verderb Ihrem Mann und der Dorfgemeinschaft ausgeliefert.
Ein alter Brauch besagt, dass während einer Hungersnot geborene Mädchen sofort ausgesetzt und somit dem Tod preisgegeben werden.

Als Anana geboren wird, weigert sich die Mutter jedoch, ihr Kind herzugeben und bricht damit ein Tabu Ihrer Sippe. Ab diesem Zeitpunkt ist sie im Dorf eine Geächtete, wird vom sozialen Leben ausgeschlossen und von Ihrem Mann verachtet.



Elia Barcelo - Das Geheimnis des Goldschmieds

Die Zeitmaschine

Elia Barcelo - Das Geheimnis des Goldschmieds

Die Thematik "Zeitreise" ist in der Science-Fiktion-Literatur sehr beliebt. Darüber hinaus ist sie auch für so manchen Gag gut wie zuletzt in "Austin Powers" oder bildet den Hintergrund für philosophische Betrachtungen.
Welche fatalen Folgen Zeitreisen haben können, zeigte zuletzt Regisseur Terry Gilliam mit "12 Monkeys". Bruce Willis, als Zeitreisender, wird auf Grund eines Fehlers im System in die "falsche Zeit" zurückversetzt und durch einen einzigen Satz, den er dort nebensächlich fallen läßt, passiert viele Jahre später eine Katastrophe apokalyptischen Ausmassen.



Diana Gräfin zu Waldburg-Zeil - Alishas Lied

Wer Coelho liebt wird dieses Buch mögen

Diana Gräfin zu Waldburg-Zeil - Alishas Lied

Die Zeiten sind hart und so hat "Erbauungsliteratur" Hochkonjunktur.
Steinbach sprechende Bücher führt neben Coelho auch Diana Gräfin zu Waldburg-Zeil in ihrem Katalog.



Magdalen Nabb - Finchen im Frühling

Ein süsses Mädchen

Magdalen Nabb - Finchen im Frühling

Die Reihe von Magdalenen Nabb rund um Finchen umfaßt schon einige Bände.
Nun liegt der Band "Finchen im Frühling" auch als Hörbuch vor und sollte helfen, obwohl gerade erst der Herbst angefangen hat, die langen kalten Abende bis zum tatsächlichen Frühling zu verkürzen.



Jens Sparschuh - Die schöne Belinda und ihr Erfinder

Lovely Belinda

Jens Sparschuh - Die schöne Belinda und ihr Erfinder

Achtjährige Mädchen haben es schwer. Besonders schwer haben es diejenigen, welche eine größere Schwester haben, die sich gerade am Anfang der Pubertät befindet und ihre kleine Schwester mehr als Balast den als ein menschliches Wesen betrachtet.



Nathan Zimelman - Die Kuh in Den Wolken

Tolles Hörbuch für Kinder

Nathan Zimelman - Die Kuh in Den Wolken

Dieses Hörbuch enthält fünf Kurzgeschichten aus dem Buch "Die Kuh in den Wolken" von Nathan Zimelman.



Bernd Gieseking - Trolle nach Süden

Lassen Sie sich unbedingt auf dieses Experiment ein

Bernd Gieseking - Trolle nach Süden

Fabian, so der Name des kleinen Jungen, der in diesem Hörspiel die Hauptrolle spielt, ist so wie alle anderen kleinen Jungen.
Allerdings stellt er bei einem Campingurlaub fest, dass alle anderen nicht so sind wie er.



Gerhard Staguhn - Gott und die Götter

Toller Einstieg

Gerhard Staguhn - Gott und die Götter

Gerhard Staguhn erhebt nicht den Anspruch, die umfangreiche Thematik des Christentums auf diesen beiden CDs erschöpfend zu behandeln.



Zizou Corder - Lionboy 2

Doktor Doolittle läßt grüssen

Zizou Corder - Lionboy 2

Anleihen bei literarischen Vorbildern sind üblich und keineswegs immer negativ zu betrachten.
Lionboy handelt von einem Jungen, der "katzisch" spricht, ähnlich Harry Potter, der sich mit Schlangen unterhalten kann.

Allerdings ist dies die einzige Gemeinsamkeit mit Harry Potter, die auffällig ist, abgesehen davon, dass es sich bei "Lionboy" auch um ein Kinderbuch handelt.



Hermann Schulz - Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragt

Über den Tellerrand gucken

Hermann Schulz - Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragt

Eine ganze Reihe unterschiedlicher Autoren, deren bekanntester wohl Henning Mankell sein dürfte, beschäftigt sich in ihren Kinder und/oder Jugendbüchern mit der Toleranz gegen über anderen: Menschen anderer Hautfarbe und Religion oder Randgruppen wie alten Menschen oder Behinderten.



Martin Klein - Alle Jahre Widder

Leise rieselt der Humor

Martin Klein - Alle Jahre Widder

Geschichten von, mit und über Weihnachten sind in der fiktionalen Literatur seit Jahren ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Dieses Hörbuch hier ist zwar schon 2 Jahre alt, allerdings hat es nichts von seinem Reiz verloren und vielleicht bedarf es nur eines kleinen Schubses, damit es dieses Jahr wieder häufiger auf dem Gabentisch liegt.



Hans Christian Andersen - Der Kaiser und die Nachtigall

Ein Klassiker gekonnt gelesen von Wolfgang Joop

Hans Christian Andersen - Der Kaiser und die Nachtigall

Das erste Märchen, die Nachtigal, ist ein eher unbekannteres Märchen von Andersen. Die Sprache ist recht schicht und einfach gehalten und allein von dem Sprachgestus her bereitet das Vorlesen eines Märchens in der Regel keine Schwierigkeiten . Dies schlägt sich auch in der Rezitation von W. Joop bei diesem Märchen mit einer doch recht altmodischen Moral nieder.




<< zurück blättern


© by Wolfgang Haan & hoeren-undlesen.de
Webmaster: Jan Rintelen, Zürich/Schweiz Kontakt: rezensionen.ch